Programm | Mittwoch, 13. März 2019

17:00 – 17:10 Uhr Begrüßung und Keynote

Begrüßung

Dr. Andreas Gassen

Vorstandsvorsitzender des Zentralinstituts für die kassenärztliche Versorgung und der Kassenärztlichen Bundesvereinigung, Berlin

Keynote

Parlamentarischer Staatssekretär Dr. Thomas Gebhart, MdB

Bundesministerium für Gesundheit, Berlin

Moderation

Alexandra von Lingen

Freie Moderatorin und Autorin, Bremen

Gerhard Schröder

Redakteur der Abteilung Hintergrund des Hauptstadtstudios des Deutschlandfunks, Berlin

17:10 – 17:38 Uhr Session I – Versorgung digital

Impulsvortrag

Dr. Gottfried Ludewig

Leiter der Abteilung Digitalisierung und Innovation des Gesundheitswesens im Bundesministerium für Gesundheit, Berlin

Vorträge

docdirekt – digitale Versorgung in Baden-Württemberg

Dr. Johannes Fechner

Stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg, Stuttgart

Das ZNS-Konsil – ein telemedizinisches Expertenkonsil zur fachärztlichen Versorgung von Menschen mit neurologischen und psychischen Erkrankungen in Thüringen

Sven Auerswald

Hauptgeschäftsführer der Kassenärztlichen Vereinigung Thüringen, Weimar

Indikationsbezogene Fallakten

Thomas Müller

Vorstandsmitglied der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe, Dortmund

TeleRheumaBB – Telemedizin in der Rheumatologie: „Nice to have“ oder echte Versorgungsoptimierung?

Felix Mühlensiepen

Projektleiter der KV Consult und Managementgesellschaft mbH, Potsdam

Podiumsdiskussion mit

Dr. Thomas Kriedel

Vorstandsmitglied der Kassenärztlichen Bundesvereinigung, Berlin

Ministerialdirigent Dr. Thomas Huber

Leiter der Abteilung Zukunftsfragen und Innovation im Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege, München

17:38 – 18:06 Uhr Session II – Versorgung vernetzt

Impulsvortrag

Christine Aschenberg-Dugnus, MdB

Gesundheitspolitische Sprecherin der FDP-Fraktion im Deutschen Bundestag, Berlin

Vorträge

NPPV – neurologisch-psychiatrische und psychotherapeutische Versorgung

Dr. Frank Bergmann

Vorstandsvorsitzender der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein, Düsseldorf

Moderne, intersektorale Wundversorgung im Praxisnetz Herzogtum Lauenburg

Christina Möllmann

Stellvertretende Geschäftsführerin der Praxisnetz Herzogtum Lauenburg Management GmbH, Mölln

Vernetzte Versorgungsstrukturen in der AAPV – vom regionalen Pilotprojekt zu einer landesweiten qualifizierten und koordinierten allgemeinen ambulanten Palliativversorgung unter dem Dach der KVB

Dr. Markus Beier

Landesvorsitzender des Bayerischen Hausärzteverbandes e. V., München

Modellprojekt der allgemeinen ambulanten Palliativversorgung (AAPV) im Landkreis St. Wendel

Dr. Joachim Meiser

Stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Kassenärztlichen Vereinigung Saarland, Saarbrücken

Podiumsdiskussion mit

Dr. Stephan Hofmeister

Stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Kassenärztlichen Bundesvereinigung, Berlin

Ministerin Susanna Karawanskij*

Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie des Landes Brandenburg, Potsdam

18:06 – 18:34 Uhr Session III – Nachwuchsförderung

Impulsvortrag

Sabine Dittmar, MdB

Gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion und Mitglied des Ausschusses für Gesundheit im Deutschen Bundestag, Berlin

Vorträge

Sei Arzt. In Praxis. Leb Hessen! Die Kampagne, um den Arztnachwuchs für die Niederlassung zu begeistern

Frank Dastych

Vorstandsvorsitzender der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen, Frankfurt am Main

Ärztescout Thüringen

Dr. Annette Rommel

1. Vorsitzende des Vorstands der Kassenärztlichen Vereinigung Thüringen, Weimar

Medizinisches Stipendium Osterburg

Bürgermeister Nico Schulz

Hansestadt Osterburg (Altmark)

Nachwuchsinitiativen der Bundesebene

Dr. Bernhard Gibis, MPH

Leiter des Dezernats Versorgungsmanagement des Geschäftsbereichs Sicherstellung und Versorgungsstruktur der Kassenärztlichen Bundesvereinigung, Berlin

Podiumsdiskussion mit

Dr. Burkhard John

Vorsitzender der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen-Anhalt, Magdeburg

Alexander Krauß, MdB

Berichterstatter für ärztliche Versorgung der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Berlin

18:34 – 19:02 Uhr Session IV – Versorgung mit Sicherheit

Impulsvortrag

Senatorin Dilek Kolat, MdA*

Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung des Landes Berlin

Vorträge

Chauffeur zum Bereitschaftsdienst

Dr. Jörg Berling

Stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen, Hannover

Modellprojekt Allgemeinmedizinische Praxis am Campus (APC)

Dr. Peter Heinz

Vorstandsvorsitzender der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz, Mainz

Checkpoint BLN

Dr. Margret Stennes

Vorstandsvorsitzende der Kassenärztlichen Vereinigung Berlin

Der Medibus – Blaupause für die Versorgung im ländlichen Raum?

Dr. Eckhard Starke

Vorstandsmitglied des Hausärzteverbandes Hessen, Offenbach; Stellvertretender Vorsitzender der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen, Frankfurt am Main

Podiumsdiskussion mit

Dr. Pedro Schmelz

1. Stellvertretender Vorsitzender des Vorstands der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns, München

Tino Sorge, MdB

Mitglied der CDU/CSU-Fraktion und des Ausschusses für Gesundheit im Deutschen Bundestag, Berlin

19:02 – 19:10 Uhr Preisverleihung

Verleihung der Preise durch

Dr. Andreas Gassen

Vorstandsvorsitzender des Zentralinstituts für die kassenärztliche Versorgung und der Kassenärztlichen Bundesvereinigung, Berlin

Dr. Jörg Hermann

Vorsitzender des Kuratoriums des Zentralinstituts für die kassenärztliche Versorgung und Vorstandsvorsitzender der Kassenärztlichen Vereinigung Bremen

19:10 Uhr GET-TOGETHER

 

 

 

* angefragt


Kontakt

Veranstalter
Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung 
in der Bundesrepublik Deutschland 
Salzufer 8
10587 Berlin

Tel.: 030 4005 2457
Fax: 030 4005 2490
E-Mail: ausgezeichnete-gesundheit@zi.de  
www.zi.de

Kongressbüro
Agentur WOK GmbH
Palisadenstraße 48
10243 Berlin

Tel.: 030 49 85 50 31
Fax: 030 49 85 50 40
E-Mail: info@agentur-wok.de
www.agentur-wok.info